Unsere integrative Kita Zauberwürfel
mit Kindergarten und Krippe –
Vielfalt und Kreativität leben!

W ir sind eine integrative Kindertagesstätte mit dem inklusiven Gedanken „Jedem Anfang liegt ein Zauber inne“. Der Zauber des Entdeckens, der Zauber der Gemeinschaft, der Zauber des Neugierde, der Zauber des eigenen Wirkens, der Zauber der Freundschaft, der Zauber der eigenen Möglichkeiten, der Zauber der Erfahrungen, der Zauber vieler Einzelner der zu einem großen Ganzen wird. In unserem Haus ist es uns wichtig genau diesen Zauber zu leben und zu bewahren. Wie bei einem Würfel kann jede Seite für sich alleine stehen, doch nur alle Seiten zusammen ergeben das große Ganze. So wie jede Seite des Würfels anders ist, sind auch wir alle verschieden. Jeder der unser Haus betritt, bringt seine eigene Geschichte mit, interessiert sich für unterschiedliches, kann etwas anderes ganz besonders gut, will Neues lernen und Dinge vertiefen.

Wir sind unterschiedlich!

„Unterschiedlich – sein“ macht jeden von uns zu etwas ganz Besonderem. Es gilt genau dieses Besondere zu schützen und zu stärken. Neben der eigenen Individualität ist das Sozialverhalten innerhalb der Gemeinschaft essenziell wichtig. Nicht nur die Geborgenheit und der Schutz der Gruppe werden täglich erlebt, sondern auch die Werte und Normen unserer Gesellschaft werden erfahren und erprobt. Der Grundsatz des Kinder- und Jugenhilferechts lautet: „Jeder Mensch hat ein Recht auf Förderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit.“

So gestärkt und geborgen durch das große Ganze kann sich jedes kleine Teilchen seinem eigenen Zauber der Entwicklung hingeben. Unsere Kindertagesstätte Maximal 62 Kinder im Alter von 1- 6 Jahren (bis Schuleintritt) können unsere Einrichtung besuchen. 12 Krippenkinder im Alter von 1 – 3 Jahren, 50 Kindergartenkinder (2 x 25 Kinder) Drei bis maximal 10 Kinder (die nach § 53 SGB XII behindert oder von Behinderung bedroht sind und Anspruch auf Eingliederungshilfe haben) können dauerhaft in unserer Kita betreut werden.

Zum Kindergarten im Zauberwürfel    Zur Kinderkrippe im Zauberwürfel

Unsere pädagogischen Ziele

1. Das Kind in seiner Persönlichkeit stärken (personale Kompetenzen)

  • Selbstwahrnehmung: Selbstwertgefühl, positive Selbstkonzepte
  • Motivationale Kompetenzen: Autonomieerleben, Kompetenzerleben, Selbstwirksamkeit, Selbstregulation, Neugier und individuelle Interessen
  • Kognitive Kompetenzen: Differenzierte Wahrnehmung, Denkfähigkeit, Gedächtnis, Problemlösefähigkeit, Phantasie & Kreativität
  • Physische Kompetenzen: Übernahme von Verantwortung und Gesundheit und körperliches Wohlbefinden, Grob- und feinmotorische Kompetenzen, Fähigkeit zur Regulierung von körperlicher Anspannung


2. Das Kind in seinen sozialen Beziehungen unterstützen
(Kompetenzen zum Handeln im sozialen Kontext)

  • Gute Beziehungen zu Erwachsenen und Kindern, Empathie und Perspektivenübernahme, Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, Konfliktmanagement
  • Entwicklung von Werten und Orientierungskompetenz: Werthaltungen, Moralische Urteilsbildung, Unvoreingenommenheit, Sensibilität für und Achtung von Andersartigkeit und Anderssein, Solidarität
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme: Verantwortung für das eigene Handeln, Verantwortung anderen Menschen gegenüber, Verantwortung für Umwelt und Natur
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur demokratischen Teilhabe: Akzeptieren und Einhalten von Gesprächs- und Abstimmungsregeln, Einbringen und Überdenken des eigenen Standpunktes


3. Das Kind in seiner Bildungskompetenz begleiten/ Aufbau von Spielfähigkeit
(lernmethodische Kompetenz)

  • vom Spiel zum bewussten Lernen wollen/Wissen einfordern
  • Lernen, wie man lernt, Ansatz zum Erwerb der lernmethodischen Kompetenzen, Strategisches Vorhaben, Themenauswahl und Zielsetzung, Struktur des Themas, Reflexion, Methode der Projektaufzeichnung


4. Das Kind im Umgang mit Veränderungen und Belastungen unterstützen (Resilienz)

  • Kompetenter Umgang mit Veränderungen und Belastungen
  • Ansatz zur Entwicklung von Widerstandsfähigkeit, Leitprinzipien für erfolgreiche und nachhaltige Präventionsansätze, Handeln auf individueller Ebene
  • Lösungsorientierte Denkstrukturen entwickeln 

Ansprechpartner der Kita & Kontakt

Kindergartenleitung: Milena Hautsch
Krippenleitung: Nicole Dugalitsch
Kindertagesstätte Zauberwürfel
Ostendstr. 202 a, 90482 Nürnberg
Telefon: 0911 66 047-80
Fax: 0911 66 04 78 15
kindergarten@diakonie-moegeldorf.de

Daten & Fakten

Elternbeiträge: lt. Beitragstabellen
Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag von 7 Uhr – 16.30 Uhr, Freitag von 7 Uhr – 16.00 Uhr.
Bring- und Abholzeiten:
Kindergarten:
Bring-Zeit: 7 Uhr bis 8.45 Uhr, Abholzeit ab 13 Uhr
Krippe: Bring-Zeit: 7 Uhr bis 8.45 Uhr, Abholzeit ab 14 Uhr
Schließtage: jährlich vom 24. Dezember bis zum 6. Januar des Folgejahres, zwei Wochen im August, Brückentage, Plaungs- und Fortbildungstage

Flyer Kindertagesstätte_Zauberwürfel.pdf