Unser Hospiz –
Menschen bis ans Lebensende begleiten

Ein Hospiz ist ein Zuhause für Menschen in der letzten Lebensphase. Es ermöglicht ein selbstbestimmtes, würdevolles Leben bis zuletzt – Tod und Krankheit werden nicht verdrängt. Menschen werden in der Zeit des Sterbens palliativ medizinisch unterstützt und so begleitet, dass sie ihr Leben auch in schwerer Krankheit lebenswert und erfüllend erleben.

Aufgenommen werden Menschen,

  • die an Symptomen leiden, die eine Heilung ausschließen – eine palliativ-medizinische Behandlung jedoch möglich und erwünscht ist
  • deren Lebensende sich nach ärztlicher Ansicht abzeichnet
  • deren Versorgung und Pflege zu Hause nicht mehr durchgeführt werden kann
  • die über ihre Erkrankung aufgeklärt sind

Das Hospiz ist ausgestattet

  • mit 14 hellen und freundlichen Einzelzimmern, jeweils mit eigener Dusche und WC, Anschlüssen für Telefon und Fernsehen, auch Internet ist möglich, fast alle Zimmer verfügen über einen Balkonanteil
  • mit Wohn- und Aufenthaltsräumen für kleine Familienfeiern
  • mit einem Raum der Stille als Rückzugsmöglichkeit auch für Angehörige
  • auf Wunsch mit einem Zusatzbett für Angehörige im Patientenzimmer

Unsere Leistungen

  • Grund-und Behandlungspflege sowie die palliativ- medizinische Versorgung und Pflege
  • Der vertraute Hausarzt kann weiterhin der behandelnde Arzt bleiben. Bei Bedarf werden beratende Fachärzte (Schmerztherapie) hinzugezogen
  • Krankengymnasten und eine Musiktherapeutin kommen regelmäßig und nach Bedarf ins Haus – Fachkräfte für Fußpflege und Haarpflege selbstverständlich auch.
  • Hauptamtliche und ausgebildete Ehrenamtliche arbeiten interdisziplinär zusammen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter werden intensiv begleitet.
  • Individuelle Speisen sind im Leistungsumfang enthalten, Besuche sind jederzeit möglich, Seelsorgerische Begleitung und Beratung – auch für die Angehörigen

Unser Flyer zum Hospiz

Ansprechpartner

Pflegedienstleitung: Stephan Powils
Telefon: 0911 99 541 70
E-mail: hospiz@diakonie-moegeldorf.de